T-Shirts für Schulgemeinschaft Rosenthal

Wir unterstützen Rosenthaler Schulen beim Gemeinschaftsgefühl

In unserer Region werden die Themen „Sport“ und „Gemeinschaft“ oft im selben Atemzug genannt.
Ob es Fußball, Tennis oder auch der einfache Schulsport ist, es sind die Kleinigkeiten, mit denen sich die Menschen in Gemünden und Umgebung identifizieren können.

Und da die Begeisterung, gemeinsam etwas zu erreichen und dabei Spaß zu haben, bereits bei den jungen Schülern gegeben ist, freuen wir uns, mit einer kleinen Geste einen positiven Beitrag beizusteuern.

Am Donnerstag, den 01.10.2015 überreichte unser Vorstandsvorsitzender Martin Möbus ( 3.Reihe 4.v.l.) einen Scheck im Wert von insgesamt 1.500,00 Euro an den „Förderverein der Schulgemeinschaft Rosenthal“.

Mit dem erhaltenen Geld schaffte der Förderverein einheitliche T-Shirts für die Schulgemeinschaft (Kinder der Nicolaus-Hilgermann-Schule und der Karl-Preising-Schule) an. Die T-Shirts sollen zum Beispiel für gemeinsame Auftritte sowie für Sportwettkämpfe genutzt werden.

Sichtlich erfreut waren neben den Schulkindern auch NHS-Schulleiterin Ines Franke (2.Reihe 1.v.r.), sowie drei Vertreter des Fördervereins (v.l. Jonas Kessler, Petra Eidam und Vorsitzender Erich Kirchhainer).

Uns ist es eine große Freude, den ortsansässigen Schulen mit einer Spende geholfen zu haben und den Kindern das Gefühl der Gemeinschaft mit auf den Weg zu geben.